Rekultivierung / Wegebau – alle Leistungen aus einer Hand

Die Rekultivierung und der Wegebau haben viele Facetten. Das beginnt bei der Herstellung einfacher Entwässerungsgräben für den landwirtschaftlichen Bereich,
setzt sich über die Vorbereitung großer Areale zur Bepflanzung fort und endet bei
den Erdarbeiten im Zuge des Gleisbaus.

Erdbau im Raum Hannover und Abbrucharbeiten von Bähre Erdbau GmbH & Co.KG, Peine für alle Abbrucharbeiten und Erdbau in und um Hannover

Erdbau im Raum Hannover und Abbrucharbeiten von Bähre Erdbau GmbH & Co.KG, Peine für alle Abbrucharbeiten und Erdbau in und um HannoverWir übernehmen auf all diesen Gebieten sämtliche Kernleistungen und begleitenden Maßnahmen. Wir arbeiten mit Großmaschinen und Fahrzeugen aus dem Hause Bähre. Hier nun einige Arbeiten, die wir der Rekultivierung und dem Wegebau zuordnen. Es gibt viele weitere Aufgaben, die an dieser Stelle nicht erwähnt sind.

  • Bodenaustausch
    Belastetes Erdreich tragen wir ab und liefern unbelasteten Boden an. Diese Arbeiten werden oft auf großen Industriearealen notwendig, wenn eine Umnutzung ansteht, zum Beispiel eine Wohnbebauung oder eine Begrünung der Fläche. Wir entsorgen den belasteten Boden fachgerecht.

  • Rekultivierung
    Wir bereiten Industriegelände für eine Umnutzung und/oder Bepflanzung vor. Dabei wird oft ein Bodenaustausch (siehe oben) nötig. Ansonsten sorgen wir planmäßig für die Vorbereitung des Untergrunds zur Bepflanzung und/oder Neunutzung.

  • Landschaftsbau

    Wir übernehmen die Erdarbeiten für Regenwasserrückhaltebecken, die zum Beispiel am Rande großer Wohngebiete und an vielen Autobahnauf- wie Abfahrten zu sehen sind.

    Weitere Aufgaben des Landschaftsbaus sind zum Beispiel:

    • Lärmschutzwälle
    • Wegebau
    • Untergrund für Teichanlagen
    • u.v.m.
  • Entwässerung
    Diese Leistung wird nicht selten von der Landwirtschaft angefordert. Wir legen Entwässerungsgräben zwischen den Feldern an und erhalten deren Funktions-
    fähigkeit mit Spezialmaschinen. Dazu gehören Arbeiten, wie Ausmähen, Mulchen
    und Häckseln.

  • Wegebau
    Unter diesem Begriff sammeln wir diverse Aufgaben, wie das Anlegen von Baustraßen, die Verbreiterung bestehender Wege (temporär oder dauerhaft)
    sowie das Schaffen von Zufahrten durch unwegsames Gelände.

    Zuwegungen für Baustellen legen wir, wenn erforderlich, mit Mineralgemisch auf Geogittern und/oder einer Fließschicht an. Bei temporärer Nutzung bauen wir den Weg nach Abschluss der Arbeiten zurück und verwerten das Material, wenn möglich, wieder. Ansonsten bereiten wir den Weg von vornherein fachgerecht als Pflasterunterbau vor.

  • Gleisbau
    Wir ebnen den Untergrund für ein neues Gleisbett bei Bedarf auch mit einer lasergesteuerten Raupe. Dieser Untergrund besteht aus verschiedenen Kiessorten und Gleisschotter, die wir in mehreren Schritten auf das geforderte Höhenniveau bringen. Die einzelnen Lagen werden mithilfe eines Walzenzuges verdichtet.

Umweltschutz

Wir haben unsere Unternehmen bewusst nach Leistungsschwerpunkten getrennt, um effektiv und vor allen Dingen in allen Belangen fachgerecht handeln zu können. Dazu gehört auch der Umweltschutz. So gewinnen wir Material für den Wegebau zum Beispiel durch Baustofftrennung und das Sieben von Erdaushub.

Wir betreiben konsequentes Recycling, immer vor dem Hintergrund der Ressourcenschonung. Dabei achten unsere Mitarbeiter darauf, dass ausschließlich unbelastetes Material verwertet wird.

Mit uns schlagen Sie den richtigen Weg ein – Bähre Abbruch und Erdbau GmbH & Co. KG Lehrte.

  • Baugrubenaushub
  • Bodenaustausch
  • Sandplatten
  • Glassschaumschotter
  • Frostschürzen
  • Fundamentgräben
  • Kleinstkläranlagen
  • Rigolen
  • Entwässerungsgräben
  • Regenwasserrückhaltebecken
  • Terrassenbefestigung
  • Zufahrten

© dev4u®-CMS